4-Personen-Haushalt - Stromverbrauch

Vier Personen im Haushalt ist immer noch die typischste Form des Zusammenlebens, handelt es sich dabei doch meist um die deutsche Musterfamilie mit Vater, Mutter und zwei Kindern. Doch wie viel Energie benötigt ein solcher Haushalt eigentlich? Um den Stromverbrauch für einen 4-Personen-Haushalt berechnen zu können, müssen einige Überlegungen angestellt werden. Zum Beispiel spielt das Alter der Kinder eine Rolle. Handelt es sich um Kleinkinder, Grundschüler oder Teenager. Während die zweite Altersgruppe relativ wenig eigenen Strom verbraucht, weil die meisten Aktivitäten mit den Eltern unternommen werden, muss für die Kleinkinder und die jungen Erwachsenen mehr kalkuliert werden.

Die Teenager haben meist schon einen eigenen Fernseher und Computer und bei den Babys ist die erhöhte Waschmaschinennutzung nicht zu vernachlässigen. Wer gar keine Erfahrungswerte hat, kann als Richtwert davon ausgehen, dass ein durchschnittlicher 4-Personen-Haushalt um die 5500 Kilowattstunden im Jahr verbraucht. So kann man nach einem günstigen Stromtarif im Internet suchen.